Liquiditätsplanung und -steuerung

 

Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen

 

Zielgruppe:

 

Unternehmer, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Buchhaltung, bzw. des Rech­nungswesens

 

 

Seminarziel:

 

Eine realistische und nachvollziehbare Planung stellt für die Unternehmens­führung eine wichtige Führungshilfe dar. Mit den im Seminar vorgestellten Pla­nungswerkzeugen sind auch kleinere Unternehmen in der Lage mit einfachen Mitteln und überschaubarem Zeitaufwand eine zielorientierte Ergebnis- und Liquiditätsplanung auf­zustellen, um damit internen, wie auch externen Anforderungen gerecht zu werden.

 

 

Inhalt:

 

ð   Welche Aufgaben erfüllt eine Planung?

ð   Was bedeutet „Betriebsergebnis“?

ð   Tips für eine sinnvolle Strukturierung der Planung

ð   Umsatz- und Kostenplanung als Ausgangspunkt

ð   Von der Erfolgsrechnung zur Geldrechnung

ð   Wie können die Daten aus der Ergebnisplanung für die Liquiditätsplanung genutzt werden

ð   Ergebnis- und Liquiditätskontrolle

ð   Maßnahmen zur Sicherung der Liquidität

 

 

Methode:

 

Durchgängiges Fallbeispiel, Vortrag, Diskussion

 

 

Dauer:  

 

1 Tag